Datenschutz-Bestimmungen

Definitionen
Persönliche Informationen: Informationen zu einer identifizierbaren Person, das kann sein: Arbeits- oder private Emailadresse, Arbeits- oder private Mobiltelefonnummer, Adresse, persönliche Kreditkartendaten, Informationen zur beruflichen Vergangenheit usw. Informationen die nicht an eine spezifische Person gekoppelt werden können oder die öffentlich sind, gehören nicht zu persönlichen Informationen laut den Allgemeinen Bedingungen für Datenschutz.

3d Party oder Dritte: eine Organisation oder Person anders als Zyon, die Mitarbeiter oder der Kunde.

Mitarbeiter: eine Person die bei Zyon arbeitet.

Zustimmung: eine freiwillige Übereinkunft zur Nutzung, Freigabe, Erfassung von persönlichen Informationen zu den vorab bekanntgegebenen spezifischen Zwecken und wird abgegeben von der betroffenen Person oder ihres ermächtigten Repräsentanten.

Veröffentlichen: das zur Verfügung stellen von persönlichen Informationen an eine 3d Party.

Verarbeiten persönlicher Daten
Zyon verarbeitet persönliche Daten, um optimale Dienste leisten zu können und Nachrichten zu verschicken für sowohl dienstliche als kommerzielle Zwecke und kennt spezifisch unter anderem die folgenden Anwendungen:

  • Die Verarbeitung von Daten zu Marketingzwecken;
  • Den gesetzlichen Vorschriften genügen;
  • Produkte zu liefern;
  • Zur Kommunikation;
  • Für Produkt- und Dienstleistungsverbesserung;
  • Zur Behandlung von Fragen oder Kunden;

Um persönliche Daten verarbeiten zu können, erhalten wir auch Daten von Dritten.

Marketing
Persönliche Daten können von Zyon verwendet werden für Marketingzwecke und dem Anbieten von Informationen zu (neuen) Produkten und Dienstleistungen. Wenn Sie solcherlei Informationen nicht wünschen, können Sie das ändern indem Sie der Anleitung in dem Bericht folgen, eine Email verschicken an info@zyon.eu oder schriftlich an Middel Broekweg 29, 2675 KB Honselerdijk Niederlande.

Diese Option besteht allerdings nicht für die Standard Kommunikation für Rechnungen.

Zyon verschickt keinen persönlichen Daten an Dritte zu kommerziellen, oder ideellen Zwecken dieser Dritter.

Cookies:
Die Website von Zyon verwendet Cookies.

Ein Cookie ist eine Textdatei welche über deinen Browser auf dem Speicher deines Computers, Tablets oder Telefons gespeichert wird wie Datum und Zeit wann du eine Website besucht hast, der Browsertyp, Browsersprache, welche Seiten und Subseiten besucht wurden und die Dauer des Besuchs. Das alles wird benutzt für Forschungszwecke, Analysen und zur Optimierung der Nutzerfreundlichkeit der Website.

Unsere Cookies sind ausschließlich zugänglich für Zyon, und können ausschließlich verwendet werden auf Webseiten von Zyon. Cookies Dritter (Facebook oder Instagram) können platziert oder geteilt werden mit diesen Dritten.

Die Cookies sind anonym und werden nicht an persönlich identifizierbare Informationen gekoppelt. Cookies haben eine begrenzte Haltbarkeit und sind definiert innerhalb jedes Cookies. Alle unsere Cookies löschen sich automatisch nachdem sie von Ihrem Device entfernt wurden.

Die meisten Webbrowser akzeptieren automatisch Cookies, aber zumeist können Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern, um das zu verhindern. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, schauen Sie dann bei der Hilfsfunktion Ihres Internetbrowsers, um zu sehen wie Sie (alle) Cookies blockieren können. Sie können auch eine Meldung erhalten bevor ein Cookie gespeichert wird.

Falls Sie angegeben haben keine Cookies mehr erhalten zu wollen, können wir noch immer die Cookies verwenden die wir vor dieser Zeit erhalten haben, neue Cookies werden nicht mehr eingesetzt.

Arten Cookies
Die unterschiedlichen Cookies auf der Website von Zyon können verteilt werden in drei Kategorien nämlich:

  1. Notwendige Cookies: diese Cookies sind notwendig für die Standardfunktionen der Website wie beispielsweise ein sicherer Login.
  2. Funktionale Cookies: diese Cookies werden verwendet, um die Seite zu analysieren, wobei Leistungen gemessen werden mit denen die Seite verbessert wird. Diese Cookies sammeln keine Informationen zum Besucher und werden ausschließlich statistisch erhoben.
  3. Werbecookies: diese Cookies werden verwendet von uns oder Dritten, um Werbung zu zeigen die zu deinen Interessen passt, beispielsweise auf sozialen Medien. 

Tracking Pixels
Ein Tracking Pixel, auch 1×1 Pixel genannt, ist eine sehr kleine Abbildung die beispielsweise in einer Email platziert werden kann. Mit diesem Tracking Pixel können wir sehen ob eine Email geöffnet wurde. Diese Informationen können wir verwenden, um Ihnen Empfehlungen zu schicken und unsere Kampagnen zu optimieren.

Bekanntgabe bei Dritten
Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit Ihrer Zustimmung, um eine Transaktion abzuschließen oder wenn das Gesetz uns dazu verpflichtet. Wenn Daten eingefordert werden auf Grund eines Gesetzes wird ausschließlich die spezifisch angefragte Information geteilt. Zyon wird alle Versorgemassnahmen treffen, um ausschließlich Daten zu teilen wozu die Autoritäten einen legitimen Grund haben diese anzufordern.

Zudem teilen wir persönliche Daten mit Betrieben die wir eingemietet haben, um zu helfen beim Schutz und Sichern unserer Systeme und Dienstleistungen und die dieses Daten benötigen für ihren Zweck.

In solchen Fällen müssen diese Betriebe sich an die Datenschutzbedingungen von Zyon und alle Sicherheitsanforderungen zu diesen Daten halten. Das gilt auch wenn Zyon persönliche Daten überträgt über die nationalen Grenzen hinaus.

Es ist all diesen Parteien nicht gestattet persönliche Daten zu anderen Zwecken zu archivieren oder zu verwenden.

Wenn Sie Zahlungsdaten geben, werden diese ausschließlich geteilt mit Banken und anderen Entitäten die diese Zahlungsdaten verarbeiten oder andere finanzielle Dienste leisten.

Falls Kuppelungen an Dritte verwendet wird zur Rechnungsstellung eines Buchhaltungspakets, gehört die weitere Verarbeitung zur Datenschutzverordnung der entsprechenden Organisation.

Die Webseite von Zyon kann Links zu Seiten Dritter enthalten die nicht zu dieser Datenschutzverordnung gehören, weshalb wir Ihnen empfehlen die Datenschutzverordnung der Webseite Dritter durchzunehmen. Zyon setzt sich nichtsdestotrotz vollständig dafür eines ausschließlichen Links zu schreiben auf Seiten mit hohen Datenschutzstandards, aber ist nicht verantwortlich für Datenschutzverarbeitungsprozeduren bei Dritten.

Was sind Ihre Rechte?
Zyon hält sich an die Regeln die zur Allgemeinen Verordnung Datenschutz gehören und kennt folgende Rechte:

  • Sie haben das Recht Ihre gesammelten Daten zu sichten und ändern
  • Sie haben das Recht Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Daten einzuziehen für zukünftige Verarbeitung
  • Sie haben das Recht Daten löschen zu lassen
  • Sie haben das Recht sich zu weigern dass Daten gesammelt werden
  • Sie haben das Recht eine Beschwerde darüber einzureichen bei einer Datenschutzbehörde.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, geschieht das mit Ihrer Zustimmung und/oder weil es notwendig ist, um die Produkte und Dienste zu liefern die Sie verwenden, um vertraglichen und gesetzlichen Anforderungen zu genügen oder andere rechtmäßige Interessen.

Wenn Sie eine Beschwerde haben oder Fragen zum Datenschutz, können Sie Zyons Privacy Officer kontaktieren (der verantwortlich ist für die Einhaltung dieser Regeln) über info@zyon.eu oder schriftlich am Middel Broekweg 29, 2675 KB Honselerdijk Niederlande oder telefonieren mit +31 1742 10750, wo wir Ihnen innerhalb von maximal 30 Tagen antworten werden.

Es entstehen keine Kosten bei einem Zugang zu Ihren persönlichen Daten, es sei denn es handelt sich um Kopien oder Dateien. Zyon wird Sie in diesem Fall informieren zu eventuellen Kosten vor Ihrer Anfrage. Es kann sein dass Zyon zusätzliche persönliche Daten benötigt, um Ihren Anspruch auf die eingeforderten Informationen zu verifizieren. Diese zusätzlichen Informationen werden ausschließlich verwendet zur Verifizierung und für keine anderen Zwecke eingesetzt.

Im Fall dass Zugang zu den persönlichen Daten geweigert wird, wird Zyon den Grund hierfür erklären, es sei denn dass dies gesetzlich verboten ist. Es besteht die Möglichkeit diese Entscheidung anzufechten.

Nach der Anfrage für Zugang zu persönlichen Informationen wird Zyon diese Anfrage dokumentieren.

Kontakt aufnehmen mit dem Gesetzgeber geht über https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/.

Jede Datenschutz relatierte Beschwerde wird erkannt, registriert und untersucht. Die Resultate der Untersuchung werden verteilt und falls die Beschwerde gerechtfertigt ist, werden passende Schritte unternommen, die dazu führen können, dass eine andere Datenschutzverordnung in Kraft tritt.

Wenn Ihre persönlichen Informationen von Zyon mit Dritten geteilt werden, wird Zyon falls nötig, die korrigierten Informationen mit ihnen teilen. In Übereinkunft mit der Prozedur und der vereinbarten Verordnung, erneuert Zyon Ihre persönlichen Daten regelmäßig wenn dies notwendig ist um die Ziele zu denen diese Informationen erhoben werden, zu erfüllen.

Schutz
Zyon tut alles dafür Ihre persönlichen Daten zu schützen vor unerlaubtem Zutritt, Nutzung, Vernichtung, Verlust, Fälschung oder Veröffentlichung dieser Daten, und verwendet dazu diverse organisatorische, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen. Zudem verwendet Zyon eine Abwägung der Risiken und technischen Möglichkeiten und den damit verbundenen Kosten. Trotz unserer Sicherheitsmaßnahmen empfehlen wir Kunden selbst auch Maßnahmen zu ergreifen für unerwünschten Gebrauch oder Veröffentlichung.

Beschwerdezeit
Zyon speichert alle Ihre persönlichen Daten, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen zu bieten zur Handhabung der Übereinkunft, Marketingzwecken, dem Genügen gesetzlicher Anforderungen und dem Lösen von Konflikten.

Die Notwendigkeit diese Daten zu speichern kann variieren nach Kontext, weshalb die wirklichen Speicherzeiten abweichen können. Zyon verwendet einige Kriterien zu diesen Terminen:

  • Gibt es eine gesetzliche, vertragliche oder andere rechtmäßige Verpflichtung Daten zu speichern?
  • Gibt es Daten die der Kunde geteilt hat oder geändert hat, von denen man ausgehen kann dass diese gespeichert bleiben?
  • Wie lange ist es nötig persönliche Daten zu speichern zur Betriebsführung?

Unser Speichertermin wird entschieden auf Grund folgender Fragen. Wenn es keinen Grund mehr gibt die Daten zu speichern, werden diese aus den Systemen gelöscht.

Wenn Sie nicht mehr möchten dass Ihre Informationen verwendet werden, um Ihnen Dienste zu liefern, kontaktieren Sie uns über info@zyon.eu.

Datenverlust
Es handelt sich um Datenverlust wenn von Unbefugten persönliche Informationen unserer Kunden, Mitarbeiter oder Geschäftspartner bloßgestellt werden an unrechtmäßige Verarbeitung, Veröffentlichung oder Verlust. Das kann der Fall sein unter anderem bei Verlust/Diebstahl eines Laptops, Telefons oder USB-Sticks oder bei Einbruch in eine Datendatei oder ein System wie beispielsweise Email oder andere Applikation.

Falls ein ernster Datenverlust auftritt, gilt eine Meldepflicht für Zyon, um nach der Feststellung innerhalb von 72 Stunden diesen zu melden bei der Behörde für Datenschutz und eventuell auch bei Menschen deren persönliche Daten betroffen sind.

Sollten Sie selbst (möglich) Datenverlust vermuten oder konstatiert haben, melden Sie dies dann so schnell wie möglich bei uns über info@zyon.eu. Gerne in dieser Email Ihren Namen, Ihre Firma, Ihre Telefonnummer und eine kurze Beschreibung des Datenverlusts vermelden.

Sobald Ihre Meldung eingegangen ist, kontaktieren wir Sie für mehr Informationen damit wir Maßnahmen ergreifen können, um mögliche Folgen zu minimieren. Zudem werden wir den Ernst und Umfang des Datenverlusts feststellen und so falls nötig bei der Behörde für Datenschutz und den möglichen Betroffenen melden.

Änderungen
Zyon hält sich das Recht vor Änderungen anzubringen in seiner Datenschutzverordnung. Wenn es wichtige Änderungen gibt welche die Art worauf Zyon Ihre persönlichen verwendet, werden wir Sie direkt hierüber informieren bevor diese in Kraft treten.